fabrikadorog.biz.v3

Weihnachtsgeschenk für Lite-On Xbox-Besitzer - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Spammbot
Spammbot User
9. Dez 2008, 17:28 Uhr
oman wie geil, kanns nicht mehr erwarten bis weihnachten

Link93
Link93 User
9. Dez 2008, 17:40 Uhr
ich hab 40 Euro für ne ältere 360 hingeblättert naja egal :P
Aber mit Salpetersäure? Cool xD

El Astronauto
El Astronauto CAPSULE CORP.
9. Dez 2008, 17:43 Uhr
Na mit HNO3 muss der End-User zum Glück nicht rumfuchteln :D Da würden wohl einige Finger draufgehen *hehe*

stip00n
stip00n User
9. Dez 2008, 20:30 Uhr
Ich finds viel cooler, dass man die einzelnen Bits unter einem Elektronenmikroskop auslesen kann. Gibts das denn wirklich? Hört sich etwas utopisch an....

_R4nC0r_
_R4nC0r_ User
9. Dez 2008, 20:59 Uhr
Ist schon irgendwie komisch... Das ist ja keine Digitalanzeige die entweder 1 oder 0 anzeigt die man dann einfach abzulesen braucht... Frag mich echt wie man an/aus mit einem Mikroskop ablesen kann.

El Astronauto
El Astronauto CAPSULE CORP.
9. Dez 2008, 21:22 Uhr
In dem Log steht:

<Suuuuuup2> c4eva, how was the firmware originally dumped?
<c4eva> it was decapped in acid!


Da hab ich nachgelesen, was es damit auf sich hat und rausgefunden, dass es möglich ist, die Transistoren abzulesen! Allerdings funktioniert diese Methode nur bei Masked ROMs, welche nicht wiederbeschreibbar sind. Also kann im Laufwerk wohl kein solcher MROM sein, wenn die Hacker ihn erfolgreich neu beschrieben haben.

Hab mir auch die Xbox-Scene-Beiträge durchgelesen. Da stand, dass niemand so richtig weiß, was das genau für ein Chip ist. Vielleicht irgendetwas neues, nie dagewesenes. Vielleicht eine Kombination aus EPROM und MROM? Ein User schrieb, dass der Chip auf jeden Fall flash-bar sein muss, da der Laufwerks-Key beim ersten Starten von der Xbox generiert, und auf den Chip geschrieben wird. Klingt irgendwo nachvollziehbar.

Da C4E aber selbst schrieb, dass sie den Chip "abgelesen" haben, hab' ich's auch so in den Blog geschrieben.

Hier noch ein Bild, von den kleinen, freigelegten Transistoren eines MROMs: http://img237.imageshack.us/img237/2721/decapgridbigem4.jpg
4 mal bearbeitet, zuletzt 9. Dez 2008, 21:31 Uhr

 
WazZze User
10. Dez 2008, 08:15 Uhr
da haben die leiter bahnen aber auch schon viel durch gemacht !

never
never User
10. Dez 2008, 16:28 Uhr
woah krass

das muss ma n haufen arbeit & zeitaufwand gewesen sein oO

async
async User
12. Dez 2008, 07:19 Uhr
Ich bin begeistert. das wird die Preise senken.

Wenn c4 mal in den ruhestand geht wird es recht dunkel in der "xboxwelt"

iNSPECTAH_DECK
iNSPECTAH_DECK User
8. Jan 2009, 02:08 Uhr
async schrieb:
Ich bin begeistert. das wird die Preise senken.

Wenn c4 mal in den ruhestand geht wird es recht dunkel in der "xboxwelt"

nur so zur info, es war nicht c4e alleine der das gemacht hat, sondern ein ganze gruppe von hackern die sich teamjungle nennen.


© 2004-2018 by fabrikadorog.bizease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 829
Mitglieder online: 97
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap