fabrikadorog.biz.v3

Kyle XY zurück auf Pro7 - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
eisregner
eisregner ♥❤♥❤♥❤♥❤♥❤♥
4. Okt 2010, 11:20 Uhr
Schön und gut, dass die Serie weiter auf deutsch gezeigt wird, allerdings sollte man als Fan auch wissen, dass die Serie ohne wirklich "befriedigendes" Ende nach der dritten Staffel abgesetzt wurde...

Because the series finale was shot well before the cancellation news came down, it seems unlikely that all of the show’s ongoing storylines will be resolved when the last episode airs. Will fans get the answers they’re looking for or will they be left hanging forever?



1 mal bearbeitet, zuletzt 4. Okt 2010, 11:22 Uhr

Baldrian
Baldrian Top-User
4. Okt 2010, 13:20 Uhr
Ich kannte die Serie bis eben gerade nicht :whistle: , ich kann jetzt auch aus dem Blog nichts entnehmen das mir sagen könnte, welches Genre die Serie beinhaltet. Aber ich finde es tierisch gemein für die Fans der Serie. So früh zu senden und dann noch ohne eine Wiederholung am Nachmittag zB ist eine Unverschämtheit von Pro7. Und dafür braucht man 2 Jahre, nur damit dann so ein Blödsinn dabei rauskommt. Mies!

devilsown
devilsown User
4. Okt 2010, 13:39 Uhr
pro7 ist doch ohnehin der verhurteste sender den es gibt, die stampfen serien ein wie sie gerade lustig sind - mir tun die leute leid, die im gegensatz zu uns keine wirklichen alternativen haben...

r0c
r0c User
4. Okt 2010, 14:22 Uhr
devilsown schrieb:
pro7 ist doch ohnehin der verhurteste sender den es gibt, die stampfen serien ein wie sie gerade lustig sind - mir tun die leute leid, die im gegensatz zu uns keine wirklichen alternativen haben...


du sagst es.

 
gruenerdaumen User
4. Okt 2010, 15:37 Uhr
Es ist schon seit Juli bekannt das die Serie auf Pro7 zu dieser Zeit laufen wird.

Ich gebe euch ja recht das die Zeit nicht gerade optimal ist, aber ohne das hier irgendwer einen Plan von Sendeplatzeinteilungen hat, sind die Kommentare sinnlos. Ein so großer Sender wird nicht grundlos einen so frühen Sendeplatz auswählen. Wir als Verbraucher sehen da nur die berühmte Spitze vom Eisberg. Das ist ein riesengroßes Netz, wie bei der Verkehrslogistik. Da kann man nicht mal einfach hier ne Serie Abends streichen um dann eine andere Serie, welche schon abgesetzt ist und zu der es nicht viele ausstehende Folgen gibt, auf diesem Platz zu zeigen.

Das ist alles, leider ganz normal. In den USA ist das genau das gleiche. So läuft das in der Medienwelt. Auch wenns nicht besonders Nutzerfreundlich ist.

Ich finde die blogeinträge hier zur Zeit noch viel zu persönlich.
Ihr steht am Anfang mit diesen Kurzberichten und solltet deswegen auf Kritik achten. Die headline spricht darauf an das Kyle XY wieder im TV läuft. Hier sollte man also meinen das der Hauptgrund für das post ist die user darauf hinzuweisen. Leider wird durch den post aber irgendwie mehr darauf aufmerksam gemacht wie kacke doch Pro7 ist. (deswegen finde ich auch das Bild im Beitrag sehr unpassend) das ganze wird dann durch die Beiträge hier im Forum nur unterstützt.

Fazit: ich finds gut das ihr probiert ein informationsportal aufzubauen, allerdings sollte man hier klare Regeln für den Inhalt und die Darstellung der Informationen aufstellen.


Scanzy
Scanzy User
4. Okt 2010, 16:07 Uhr
naja, bissel altbacken
vor ca 4 wochen oder so bin ich morgens aufgewacht (fernseher als wecker ^^)
und dacht mir nur "WTF leuft da denn fürn crap wo noch gestern Scrubs lief...."
find die serie irgendwie naja....
also als Wecker is die Serie jedenfalls nich geeignet, seitdem die leuft penn ich bis Alle hassen Chris durch.....

Randy Orton
Randy Orton xuck fRel
4. Okt 2010, 17:00 Uhr
@gruenerdaumen

Naja, die Amis sind da schon bissl anders. Lone Star z.B. wurde jetzt nach 2 oder 3 Folgen der 1. Staffel bereits abgesetzt aufgrund der Quote xD

und die Amis bringen meistens den Kram dann eher auf DVD raus mit den fehlenden Episoden, wir aber warten halt mal 2 Jahre und kriegen sie dann um 6 Uhr früh im TV

MnX_
MnX_ User
4. Okt 2010, 17:31 Uhr
Was sollte man dazu sagen??? Typisch Po7 die bekommen das mit den Serien nicht wirklich gebacken...Ich warte immer noch auf den Tag wo die ÖR sich mal Gute Serien sichern bei denen kann man dann wenigstens sicher sein das die komplett ausgestrahlt werden

saftsau
saftsau User
4. Okt 2010, 17:44 Uhr
MnX_ schrieb:
Was sollte man dazu sagen??? Typisch Po7 die bekommen das mit den Serien nicht wirklich gebacken...Ich warte immer noch auf den Tag wo die ÖR sich mal Gute Serien sichern bei denen kann man dann wenigstens sicher sein das die komplett ausgestrahlt werden

Die in AT/CH schaffen das komischerweise, hier klappts dagegen nicht.

 
gruenerdaumen User
4. Okt 2010, 20:33 Uhr
jo das mein ich ja randy. da läuft das alles noch mehr wirtschaftlich ab.

Sich drüber aufregen bringt ja leider eh nichts. Wobei etwas widerstand leisten hin und wieder auch helfen kann. Siehe Beispiel "Jericho", das wurde nach einer großartigen ersten Staffel abgesetzt und dann aufgrund einer Zuschaueraktion in eine kurze zweite Staffel verlägert. Auch wenn das kein beiespielhaftes Serienfinale war, immerhin ein kleiner Erfolg.

Hier funktioniert das vom Grundprinzip her auch. Je mehr Leute sich bei Pro7 beschweren desto weiter dringt das nach oben vor und hat Auswirkungen. Wenn hier Leute meckern bringt das nix.
Deswegen meinte ich ja das der Post leider sein Ziel verfehlt hat bzw. nicht klar macht was er für einen Zweck erfüllen soll. Wenn man sich die Antworten anschaut wird eher gegen Pro7 gehetzt als das jemand schreibt "thx, wusst ich nicht, danke für den Hinweis"



 
KingRaven User
4. Okt 2010, 21:13 Uhr
Ich persönlich kannte die serie bis vor 6-7 wochen noch garnicht bis ich dann morgens kurtz vor arbeirt den anfang gesehen habe und mir gedacht habe na toll und jetzt muste arbeiten aber is echt ne scheis zeit wo es leuft kann ja kein normaler mensch schaunen zu dieser zeit

 
DerCamper User
5. Okt 2010, 01:07 Uhr
Kurz und knapp:

Klo7 schafft es auch die beste Serie zu verhunzen. Sei es aufgrund der Zeit zu der die Serie ausgestrahlt wird, oder mit der mehr als komischen Quoten-Politik...

OT: Habe die Serie bis zum abrupten Ende schon in englischer Sprache geschaut und sie war alles - aber nicht übel!

saftsau
saftsau User
5. Okt 2010, 02:45 Uhr
gruenerdaumen schrieb:
[...]
Je mehr Leute sich bei Pro7 beschweren desto weiter dringt das nach oben vor und hat Auswirkungen.
[...]

Ehrlich gesagt habe ich, und bestimmt auch viele andere, die Hoffnung von Besserung seitens Pro7 aufgegeben.
Das ist ja kein Problem, was es erst seit Kurzem gibt, das existiert seit Jahren. Pro7 sichert sich die Rechte an bekannten und erfolgreichen Serien aus den USA, sendet sie zu, für die jeweiligen Zielgruppen, total aberwitzigen Zeiten und stellt sie dann wegen zu schlechter Quoten ein.
Anbei wird dann noch eine Pressemitteilung rausgegeben "ja, die Serie wird demnächst auf einem besseren Sendeplatz weitergeführt". Das hab ich bis jetzt noch nie gesehen. Wenn die entsprechende Serie denn fortgeführt wurde, so zu einem schlechteren Sendeplatz.

Das im aktuellen Beispiel wohl mehr Leute lieber Frühstücksfernsehen nebenbei laufen lassen als sich wirklich inhaltlich auf eine Serie zu konzentrieren, sollte wirklich JEDEM klar sein. Kyle XY hat ja auch eher eine ältere Zielgruppe und diese wird zwischen 6:40 Uhr und 7:40 Uhr, wenn sie denn noch zu Hause ist, nicht auf die Idee kommen sich extra Zeit zu nehmen um das zu schauen. Denn wenn mich die Serie interessiert will ich da nicht nur kurz reinzappen und einen Teil sehen, sondern die ganze Folge und auch in der richtigen Reihenfolge. Also entscheide ich mich doch lieber für leichte Morgenunterhaltung à la Frühstücksfernsehen und co.

Zu der Zeit kann man höchstens irgendwelche Wiederholungen von nicht oder nur lose zusammenhängenden Comedy-Serien zeigen (davon hat Pro7 ja genug Lizenzen) oder gleich auf Zeichentrick wie z.B. Simpsons setzen um die Jüngeren zum Einschalten zu bewegen. Sowas gibts zu der Zeit noch nicht, auf SRTL/KiKa/Nick laufen Sendungen für die ganz Kleinen und RTL2 bringt nur Dauerwerbesendungen.

daniel87
daniel87 User
29. Okt 2010, 22:55 Uhr
also ich finde die sendezeit auch unter aller würde. ich bin nur froh, dass ich im medialen zeitalter bin und mir die serie "anderweitig besorgen" kann. pro7 rechnet glaub ich nicht wirklich mit einer quote. sie senden die 3.staffel nur noch pro forma um das thema abzuhaken. dazu passt auch das sie sie nicht einmal wiederholen. naja mir is es ehrlich gesagt schnuppe. ich hoffe nur, dass die serie nicht in einem cliffhanger gänzlich endet.


© 2004-2018 by fabrikadorog.bizease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 654
Mitglieder online: 79
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap